logotype

Hannelore Kraft unterstützt Rajko Kravanja

Pressefoto.Hannelore.KraftHannelore Kraft, Vorsitzende der NRW-SPD, kommt am Montag, den 7. September, nach Castrop-Rauxel, um SPD-Bürgermeisterkandidat Rajko Kravanja im Wahlkampf zu unterstützen.

Nach einem kurzen Vorgespräch mit den Abgeordneten, Bürgermeister Beisenherz und Landrat Süberkrüb werden Kraft und Kravanja das Castrop-Rauxeler Unternehmen „blueBOX Medienagentur" im Erinpark besuchen. „Das Unternehmen blueBOX ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und ein Aushängeschild für unsere Stadt. Es ist ein Unternehmen in der IT- und Medienbranche, das bewusst auch seine Heimatstadt als Standort gewählt hat. Castrop-Rauxel kann eben mehr", sagt Rajko Kravanja. Hannelore Kraft, die die Initiative „NRW 4.0" ins Leben gerufen hat, möchte den digitalen Wandel aktiv mitgestalten. Längst prägt die Digitalisierung und Vernetzung immer stärker die Arbeitswelt. Deshalb will sie sich die blueBOX anschauen und mitnehmen, wie die Nr.1 im Ranking der größten Filmproduzenten im Ruhrgebiet laut Erhebungen des Revier Managers die neuen Medien anwendet. Dabei wird Hannelore Kraft die Möglichkeit haben, selbst die technischen Möglichkeiten der blueBOX auszuprobieren.

Im Anschluss an den Firmenbesuch wird es ab ca. 13:15 Uhr vor der blueBOX im Erinpark ein öffentliches „Currywurstessen mit Infostand" für alle Bürgerinnen und Bürger geben, sodass alle die Chance haben, mit Hannelore Kraft ins Gespräch zu kommen.

2018  SPD Castrop-Rauxel