logotype

SPD freut sich über Kindergarten Neubau in Henrichenburg

Zu der anstehenden Entscheidung über den Neubau der AWO-Kita in Henrichenburg stellt die SPD klar: "Wir werden dem Neubau zustimmen. Wir haben immer gesagt, dass Henrichenburg eine neue Kita braucht und der Standort ist etabliert", so Bernd Goerke, SPD-Fraktionsvorsitzender. Zu dem von der (CDU) unterschriebenen Dringlichkeitsbeschluss zeigt sich die SPD überrascht. "Die CDU in Form von Herrn Breilmann und Berkel scheinen nach der Bürgermeisterwahl plötzlich wieder ihre Meinung geändert zu haben und stimmt nun auch dem Neubau zu. Schön, dass die CDU endlich die Notwendigkeit erkannt hat. So wird der Beschluss nicht nur von der Ratsmehrheit aus SPD, Grünen und FDP, sondern von einer breiten Mehrheit getragen", so Goerke weiter.
Marcus Pelzing, Vorsitzender der SPD Henrichenburg, ist sich sicher, dass das die richtige Entscheidung ist: "Henrichenburg ist einer der wenigen wachsenden Stadtteile in Castrop-Rauxel. Die Eltern bekommen nun endlich Planungssicherheit und Henrichenburg eine moderne Einrichtung, die beste Bedingungen für die U3-Betreuung bietet. Wenn nicht wir jungen Familien eine Perspektive zur ortsnahen Kinderbetreuung bieten, wer dann?"

2019  SPD Castrop-Rauxel