Hier finden sie das komplette Kommunalwahlprogramm als .PDF

 

Kommunalwahlprogramm 2009-2014

 

„Gute und gerechte Stadt – für alle!“

 

Castrop-Rauxel ist eine lebenswerte Stadt. Mit Ecken und Kanten, mit Problemen, aber auch mit ganz viel Potenzial. Castrop-Rauxel soll eine friedliche Stadt sein, in der die Menschen gut leben und gut zusammen leben können. Castrop-Rauxel soll eine Stadt sein, die niemanden zurücklässt, die sich um alle bemüht, allen Chancen bietet, das SOZIALE groß schreibt. Gute Bildung, Arbeit, Kultur bietet – für alle! Und Teilhabe für alle Menschen  – gleich welcher Hautfarbe, welcher Herkunft und welcher Religion – ist das Ziel. Die Gleichberechtigung von Frau und Mann ist grundlegender Bestandteil unseres politischen Denkens. All dieses soll die Grundlage für das Wahlprogramm der SPD in Castrop-Rauxel für die Jahre 2009 – 2014 sein.

 

1. Bilanz

 

2. Gesamtstädtische Ziele

2.1. Sozialer Zusammenhalt und Integration

2.2. Kommunale Verantwortung für Arbeit und wirtschaftliche Entwicklung

2.3 Castrop-Rauxel als kinder- und familienfreundliche Stadt

2.4 Gute Bildung für alle

2.5 Alt werden mit Freude und in Würde

2.6 Sport und Freizeit für alle

2.7 Städtische Handlungsfähigkeit und gesunde Infrastruktur

2.8 Kultur ist Kernbestand

2.9 Umwelt-, Klima- und Verbraucherschutz

2.10 Nachhaltig Bauen und Wohnen

2.11 Zukunftsfähiger Verkehr

 

3. Ortsteilbezogene Ziele

3.1. Ickern

3.2. Habinghorst

3.3. Henrichenburg

3.4. Pöppinghausen

3.5. Deininghausen

3.6. Dingen

3.7. Schwerin

3.8. Rauxel

3.9. Stadtmittelpunkt/ Dorf Rauxel

3.10. Altstadt

3.11. Obercastrop

3.12. Frohlinde

3.13. Merklinde

 

4. Für ein weltoffenes und zukunftsfähiges Castrop-Rauxel

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort